Faire Weihnachten bei unseren Partnern in Mittel- & Südamerika

Während wir uns immer wärmer einpacken, ist Badezeit in Südamerika. Während wir einen heißen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt schlürfen, genießt man in Südamerika Caipirinhas mit extra viel Eiswürfeln. Entdecken Sie mit uns sommerliche Weihnachten bei unseren Produzenten in Mittel- & Südamerika.

 


Weihnachtsbräuche fast wie in Deutschland – nur eben in Peru

Unser Handelspartner Partner Allpa  ist ein großer Fan von Weihnachten.

Weihnachtsschmuck in jedem Raum!

Büro und Mitarbeiter werden in Lima, Peru, festlich geschmückt. Alle Schaufensterpuppen verwandeln sich in Weihnachtselfen, die Türen werden mit Weihnachtskugeln und Tannenbaummotiven behängt. Die Tische im Büro schmückt Allpa mit Weihnachtsbaumaufstellern und Weihnachtsgirlanden ziehen sich durch alle Räume. Die Mitarbeiter setzen Haarreife mit Rentiergeweih oder einer Nikolausmütze auf. Es ist voll und vor allem bunt, der ansteckenden Weihnachtsfreude kann man hier auf keinen Fall entgehen.

Der peruanische Weihnachtswichtel

Damit an Weihnachten alle ein Geschenk bekommen. spielen die Allpa Mitarbeiter ein auf der ganzen Welt sehr beliebtes Spiel. Sie nennen es „Secret Santa“, bei uns heißt es Wichteln. Und weil das Geschäft so gut läuft, beschenkt Allpa dieses Jahr auch die Kinder der Mitarbeiter, die Kleinen.

Essen verbindet an Weihnachten, in Deutschland und in Peru

Direkt vor Weihnachten feiert die Allpa Zentrale mit einem gemeinsamen Mittagessen. Zusammen bauen die Mitarbeiter eine Tafel auf, an die alle dreißig „Allpas“ passen. An dieser Tafel essen sie typische peruanische Gerichte aus Tontöpfen und stoßen mit Sangria auf das erfolgreiche Jahr an.

Auch wir gratulieren Allpa zu diesem Jahr und bedanken uns ganz herzlich für zwanzig Jahre Partnerschaft mit CONTIGO!

Geschenktipp: Schals, Mützen & Stulpen aus Alpaka-Wolle.

 


Über 30 Tage Weihnachtsfeier in San Salvador

Entdecken Sie mit uns die Vorweihnachtszeit und die Weihnachtstage in El Salvador – bei unserem Hängematten-Hersteller Exporsal!

Weihnachten schon im November

Es ist der 16. November in San Salvador. Hier steht ab heute der größte Weihnachtsbaum im ganzen Land. Dieser dient als Weihnachtsdeko auf der Plaza Salvador del Mundo und leuchtet in voller Pracht jeden Tag von sechs Uhr abends bis mitternachts. Der Baum ist so einmalig, dass er Besucher aus dem ganzen Land anzieht.

Knapp zwei Wochen nach dem erstmaligen Aufleuchten des Weihnachtsbaums gibt es Anlass zum Feiern bei Exporsal. Denn am 29.11.2019 besteht das Unternehmen unseres salvadorianischen Partners seit exakt fünfundvierzig Jahren. Wir wünschen von Herzen alles Gute für das kommende Jahr und applaudieren Exporsal für die wundervolle und beständige Arbeit im fairen Handel.

Nur einen Tag nach der Jubiläumsfeier, am Samstag den 30. November, beginnt eine Woche voller traditioneller Paraden, Tänze und vor allem: Feuerwerk. Gleich am 30. gibt es ein großes organisiertes Feuerwerk in San Salvador. Aber auch Familien im ganzen Land zünden immer wieder Raketen zur Feier der Weihnachtszeit.

Immer noch Weihnachten: der Dezember

Und dann sind sie auch schon da, die Weihnachtstage. Inzwischen steht auch bei Exporsal ein Weihnachtsbaum, zusammen mit einer Krippe dient er der Firma in San Salvador als Weihnachtsdeko. Vor den Feiertagen erhält jeder Mitarbeiter einen Supermarkt-Gutschein für den Weihnachtseinkauf. Außerdem bekommen alle Mitarbeiter einen Bonus oder ein zusätzliches Gehalt ausgezahlt. Für ihre Kinder gibt es von Exporsal ein kleines Geschenk.

An Weihnachten selbst kommt die ganze Familie zusammen. Sogar Verwandte, die inzwischen im Ausland leben, kommen angeflogen, wodurch die Hauptstadt merklich voller wird. Am Abend isst man gemeinsam Bohnen, Reis, Süßkartoffeln und Pupupas, traditionelle Maisfladen. Und während bei uns die Weihnachtskugeln am Weihnachtsbaum baumeln, baumelt in den Häusern in Salvador die traditionelle Weihnachtspiñata mit Süßigkeiten für die ganze Familie.

Der Weihnachtsbaum auf der Plaza Salvador del Mundo wird noch bis zum sechsten Januar Anwohner wie Angereiste mit seiner Beleuchtung erfreuen. Erst dann ist die Weihnachtszeit in San Salvador vollständig vorüber.


Geschäftiges Weihnachten in Kolumbien

Die Weihnachtssaison ist bei dem kolumbianischen Produzenten die Geschäftigste. Mitten im südamerikanischen Sommer fertigt Exportexa die Hängematten und –sitze für die Sommersaison ein halbes Jahr später auf der Nordhalbkugel.

Eine Stadt in Weihnachtsstimmung

Trotz der Geschäftigkeit herrscht weihnachtliche Stimmung und das nicht nur bei Exportexa. Denn auch die Stadt Barranquilla schmückt sich jedes Jahr ein bisschen mehr zu Weihnachten. Zu den zahlreichen Lichtinstallationen überall in der Stadt gesellt sich nun auch der größte Weihnachtsbaum Kolumbiens. Somit steht bei zwei unserer Partner in Mittel- & Südamerika der größte Weihnachtsbaum ihres Landes. Bei beiden handelt es sich jedoch nicht um eine mächtige Tanne sondern um ein mächtiges Metallgestell mit Lichtern. Anders ließe sich der Wunsch des Weihnachtsbaums bei den tropischen Temperaturen wohl kaum erfüllen.

Weihnachtsfeiertage wie in Deutschland

Während die meisten Bewohner der Stadt an Weihnachten zwecks Sommerurlaub frei haben, arbeitet man bei Exportexa fleißig weiter. Trotzdem lädt das Untenehmen seine knapp vierzig Mitarbeiter vor Weihnachten zu einem festlichen Mittagessen ein. Außerdem organisiert unser Partner eine Tombola und schenkt den Mitarbeitern eine Kleinigkeit. An den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr haben dann natürlich alle frei. Wir hoffen, dass Exportexa diese Hochsaison stressfrei meistert und an manchen Tagen früher in den Feierabend starten kann.

Während wir die kalte Vorweihnachtszeit genießen, wünschen wir unseren Partnern in Südamerika einen schönen Sommer.

Begleiten Sie uns auch an den kommenden Adventssonntagen und entdecken gemeinsam mit uns internationale Rezepte für eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit!

Geschenktipp: Haben wir nicht alle schon einmal überlegt an Weihnachten ein kleines Stück vom Sommer zu verschenken, damit die Erinnerungen an die Sonnenstunden nicht verblassen? Mit einer Hängematte oder einem Hängesitz von Exportexa verschenken Sie sogar ein ziemlich großes Stück Sommer.

Weitere Beiträge: Weihnachten bei unseren Handelspartnern in Afrika