• Wir stellen vor
    Unser Partner MONTEZUMA
    Panamahüte aus Sandoná
    Kolumbien

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford

Unser Partner

Die Geschichte von MONTEZUMA

Einer der über 44 Handelspartner von CONTIGO ist seit 2013 die kolumbianische Familie Montezuma, die mit der Herstellung von Hüten in Handarbeit ihren Lebensunterhalt verdient. Sie ist in Sandoná, einem kleinen Ort mit ca. 30.000 Einwohnern zuhause. Die Region nahe der Grenze zu Ecuador ist überwiegend für den Anbau von Zuckerrohr und Kaffee bekannt. Ivan Montezumas Vorfahren, Begründer des Ortes, haben das Handwerk des Hutflechtens dorthin mitgebracht. Offizielles Gründungsjahr des Unternehmens ist 1985. Ivan selbst engagiert sich heute auch auf politischem Weg stark für den Erhalt der Handwerkskunst in der Region.

Weltbekannt wurde der Panamahut als Sonnenschutz der Arbeiter beim Bau des Panamakanals zwischen 1905–1914 und durch Theodore Roosevelt, der beim Besuch dieser Baustelle einen solchen Hut trug. Dies ist eine der am häufigsten genannten Geschichten wie der Hut zu seinem Namen kam. Seinen Ursprung hat der Panamahut allerdings in Ecuador (hier aus Fasern der nur dort vorkommenden Toquilla-Palme). Ohne Krempe wurde er bereits noch früher von der indigenen Bevölkerung in Bolivien getragen.

PORTRAIT: Cristian David Cortez Melo

Seit inzwischen zwei Jahren arbeitet der 22jährige Cristian bei Montezuma. Er wurde von Ivan ausgebildet und kümmert sich um die letzten Produktionsschritte in der Hutherstellung. Ausschließlich er, Ivan und ein weiterer Mitarbeiter bedienen die Hutpressen für die abschließende Formgebung der Hüte, wozu trotz des eingesetzten Gasdruckes einiges an Kraftaufwand nötig ist. Die finanzielle Sicherheit, die ihm die Anstellung bei Montezuma bietet, weiß Cristian sehr zu schätzen; auch weil er es eines Tages schaffen möchte, sich ein eigenes Haus zu kaufen.

DIE KUNST des Hutflechtens

Das Grundmaterial der geflochtenen Hüte bilden die fächerartigen Blätter der Iraca-Palme. Sie wird auf Plantagen kultiviert und neben der Hutproduktion auch für die Herstellung von Besen und Taschen verwendet.  Heutiger Schwerpunkt des Iraca-Anbaus und damit verbunden auch der Hutproduktion liegt in Kolumbien, Ecuador und Bolivien. Ivan bezieht die Fasern für seine Hüte von einer Plantage ca. 1,5 Autostunden südlich von Sandoná.

Die Iraca-Blätter werden nach der Ernte der Länge nach in feine Streifen zerteilt und zum Trocknen an der Luft aufgehangen. Getrocknet haben sie einen beigen Farbton. Möchte man weiße Fasern erhalten, muss man sie vor dem Trocknen mehrere Stunden kochen, wodurch die Pflanze das Chlorophyll verliert. Naturtöne von Grün bis Dunkelbraun werden durch Färben mit Bestandteilen der Walnuss erreicht.

Das Flechten wird mit dem sogenannten Hutdeckel begonnen, was der schwierigste Teil des Prozesses ist. Dieser Deckel sieht immer gleich aus. Die darauf folgenden Teile des Hutes können dann mit verschiedenen Mustern versehen werden. Immer wieder wird während des Flechtens der Hut mit Wasser benässt, um die Fasern flexibel zu halten. Fertig geflochten hat man einen Hut in einfacher runder Form. Um daraus einen klassischen Panamahut zu erhalten, wird der Hut mit Hilfe einer Aluminiumform gepresst.

Diese Hutpressen, die mit Menschenkraft und Gasdruck arbeiten, werden ausschließlich von Ivan und zwei weiteren Mitarbeitern bedient. Das Flechten und die Verzierung mit Hutband geschieht in Heimarbeit durch Familien der Umgebung. Bis zu 20 Flechterinnen kann Ivan so bei guter Auftragslage mit Arbeit versorgen.

Die gesamte Herstellungszeit eines Hutes kann je nach Aufwändigkeit des Musters bis zu 15 Tage betragen.

Vor Ort

Produkte

Das Sortiment von MONTEZUMA

Seit 2013 fertigt MONTEZUMA Panamahüte nach den Regeln des traditionellen Flechtkunsts für CONTIGO.

Die kultigen und bequemen Panamahüte sind in verschiedenen Designs (weiß, natur, kariert oder mit Mustern), mit verschiedenen Krempen und in verschiedenen Größen erhältlich!

Auf die Spuren von Theodor Roosevelt, Winston Churchill, Ernest Hemingway, Al Capone, Paul Newman oder (für die Jüngeren) Indiana Jones… für jeden Kopf gibt es den passenden Hut!

Übrigens: Auch Frauen können die Panamahüte sehr gut tragen!

Das Komplettsortiment von unserem Handelspartner MONTEZUMA aus Kolumbien finden Sie in unserem Online-Shop.

nach oben